HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheit

Gian Pedretti im St.Moritzer Château

Gian Pedretti's Bergzyklus entwickelt in den Räumlichkeiten des Château Papillon des Arts Kraft und Radikalität

Gian Pedretti's Bergzyklus entwickelt in den Räumlichkeiten des Château Papillon des Arts Kraft und Radikalität

Die Kunst hat den fast 87-jährigen Gian Pedretti offensichtlich gut erhalten. Anstatt altersweise, ist Pedretti in seinen neuen Werken radikal – sehr radikal sogar. Das St.Moritzer Château Papillon des Arts zeigt diese Werke bis zum 25. Februar.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen