HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Nino Bibbia gestorben

Foto Swiss/Giancarlo Cattaneo

Foto Swiss/Giancarlo Cattaneo

Er war Skeleton-Olympiasieger 1948 und fuhr auf dem St. Moritzer Cresta Run über 1000 Rennen. Er war in fast allen Wintersportarten stark. Nun ist Nino Bibbia in seiner Wahlheimat St. Moritz gestorben.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen
  • Die Gemeinde Zernez und die Maini Gross Immobilien AG vermieten zusam-
  • Frauenlauf
  • Boom Sport
  • Kino Rex
  • Ginesta
  • In Madulain zu vermieten
  • SGO_Donnerstag, 28. Februar 2019, 19.30 h
  • CH – 7514 Sils im Engadin
  • Viva
  •  SGO
  • Die Rhätische Bahn
  • Lugano,21.01.2019–Italiano-EngadinerPost
  • MASCHA RÖSACHARITY-ABENDESSEN MIT TOMBOLA
  • Rektor
  • Ofen Welten
  • Volg Rezept
  • Pontresina Wochentipp
  • Altes Engadinerhaus
  • St. Moritz-Bad