HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Die «Torre Melancolia» ist eröffnet

Foto: Benjamin Hofer

Foto: Benjamin Hofer

Am Freitag hat Origen die «Torre Melancolia» auf dem Julierpass eröffnet. Der begehbare Turm erzählt von Bündner Emigranten, die einst die ganze Welt bereisten. Der Turm setzt gemäss Origen ein kraftvolles Zeichen für die Vielfalt der Bündner Kultur.
  • ZU KAUFEN GESUCHT:
  • 2½-Zimmer-Wohnung – Cinuos-chel
  • Putzfrau
  • HERZLICHE GRATULATION
  • Herzlichen Glückwunsch – Michelle Blarer