Am Julier verschwinden Parkplätze

| Mi, 29. Mär. 2017

Da die meisten Skitourengänger früh unterwegs sind, nutzen sie für die Anfahrt ihr eigenes Auto. Dieses konnten sie bisher auf einem der Parkplätze entlang der Passstrasse abstellen und von dort aus ihre Tour starten. Damit soll aber schon bald Schluss sein. Mehr in der Ausgabe der EP am 30.3.

Kommentare

Warum nur?? Das hat doch keinen gestört, dann müssen dier Tourifeinde ja den gesamten Strassenverlauf über den Julier für Parker sperren. Anstatt für die im Engadin kränkelnden Tourismus mehr, deutlich mehr geboten wird, sperren sie ihn aus.
Das ist wieder eine touristenfreundliche Idee, bravo, weiter so.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind

KOMMENDE EVENTS

STELLEN

IMMOBILIEN

DIVERSES