HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Unfall am Bahnhof St. Moritz

Foto: Kantonspolizei Graubünden

Foto: Kantonspolizei Graubünden

Am Sonntagmorgen versuchte eine 83-Jährige Schweizer Touristin in einen Zug einzusteigen, der bereits rollte. Dabei rutschte sie zwischen den Zug und den Bahnsteig. Trotz sofortiger Notbremse, wurde ihr rechtes Bein vom Zug überrollt. Die Frau wurde dabei schwer verletzt.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen