HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Zwei Motorradlenker verletzt

Foto: Kantonspolizei Graubünden

Foto: Kantonspolizei Graubünden

Am Umbrailpass sind am frühen Dienstagnachmittag zwei Motorräder kollidiert. Der 68-jährige Holländer und der 55-jährige Schweizer verletzten sich dabei beide mittelschwer. Während der Bergungsarbeiten musste die Passstrasse für eine dreiviertel Stunde gesperrt werden.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen