Durchstich im Albulatunnel

Di, 17. Okt. 2017

Feierlicher Moment in der Kaverne des RhB-Albulatunnels. Am 17. Oktober kurz vor Mittag erfolgte der Durchstich von Norden her und die Mineure vom Vortrieb Preda trafen auf die Mineure vom Vortrieb Spinas.

Mit dem Wegbrechen der letzten Felsbrocken konnte der schwierigste Streckenteil des insgesamt knapp 5,9 Kilometer langen neuen Bahntunnels überwunden werden. RhB-Direktor Renato Fasciati dankte allen Projektbeteiligten und freute sich an der gelungenen "Hauptprobe für den Hauptdurchstich", der im Spätherbst 2018 erfolgen soll.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind

KOMMENDE EVENTS

STELLEN

IMMOBILIEN

DIVERSES