Gemeindevorstand komplett

| So, 05. Nov. 2017

Der Bergeller Gemeindevorstand ist wieder vollzählig. Im Rahmen der Ersatzwahlen wurden am zweiten Wahlgang vom 5. November Gianluca Giovanoli (272 Stimmen) und Daniele Giovannini (255 Stimmen) gewählt. Remo Capadrutt hat den Sprung in die Exekutive schon im ersten Wahlgang geschafft.

Die Ersatzwahlen betreffen die verbleibende Amtsperiode von 2018 und 2019. Sieben Kandidaten hatten sich für einen der drei freien Sitze im Bergeller Gemeindevorstand zur Verfügung gestellt. Nicht gewählt wurden: Giacomo Waltenspühl (210 Voten), Attilio Gaudenzio Tam (202 Voten), Renzo Giovanoli (171 Voten), Tosca Negrini (97 Voten). Die Stimmbeteiligung am zweiten Wahlsonntag lag bei 60 Prozent.

Mehr: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind

KOMMENDE EVENTS

STELLEN

IMMOBILIEN

DIVERSES