Hotel Piz Linard: Historisches Hotel des Jahres

| Di, 21. Nov. 2017

Das «Hotel Piz Linard» in Lavin wurde als Historisches Hotel des Jahres 2018 ausgezeichnet. Die 22. Icomos-Preisverleihung «Historisches Hotel des Jahres 2018» fand im Rahmen der Internationalen Fachmesse für Hotellerie und Gastronomie IGEHO statt.

Das Hotel Piz Linard sei heute ein Paradebeispiel für den zeitgemässen Umgang mit Historisch-Altem und Künstlerisch-Neuem, die gekonnt in einem herausragenden Gesamtkonzept verschmelzen, so die Begründung der Jury. Künstlerische Interventionen verleihen dem Haus seinen ganz individuellen Charakter. So sei das Hotel in seiner neuen Definition  eine zeitgemässe Interpretation eines historischen Erbes.
Die Auszeichnung «Historisches Hotel/Restaurant des Jahres» wird jedes Jahr an gastgewerbliche Betriebe für die Erhaltung und Pflege historischer Bausubstanz verliehen. Sie wird getragen von Icomos Suisse, der Landesgruppe des Internationalen Rats für Denkmalpflege, in Zusammenarbeit mit GastroSuisse, hotelleriesuisse und Schweiz Tourismus. Eine Jury bestehend aus Experten von Denkmalpflege, Architektur, Geschichte, Hotellerie und Restauration wählt die Preisträger aus den eingereichten Bewerbungen aus. (pd)

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind

KOMMENDE EVENTS

STELLEN

IMMOBILIEN

DIVERSES