Silvaplana belässt den Steuerfuss

| Fr, 08. Dez. 2017

Die Gemeindeversammlung von Silvaplana hat am Donnerstag Abend das Budget 2018 mit einem prognostizierten Minus von 762'000 Franken verabschiedet. Ebenfalls Ja gesagt hat der Souverän zur Teilrevison der Ortsplanung Pferdebetriebe Champfèr. 

Der Steuerfuss wird auf 67 Prozent der einfachen Kantonssteuer belassen. Wie an der Gemeindeversammlung weiter orientiert wurde, investiert die Gemeinde rund zehn Millionen Franken in die touristische Zukunft. 

Autor: (ep)

Foto: www.shutterstock.com/Opalja

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind

KOMMENDE EVENTS

STELLEN

IMMOBILIEN

DIVERSES