HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Umstrittene Gebirgslandeplätze

Foto: Patrick Armbruster

Foto: Patrick Armbruster

Das Bundesverwaltungsgericht verlangt die Überprüfung der 42 Gebirgslandeplätze in der Schweiz. Darunter sind auch drei im Engadin. Weder Heli Bernina noch Swiss Helicopter gehen davon aus, dass diese gestrichen werden. Mehr in der EP vom 20. Februar

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen