St. Moritz Ice Cricket strahlt in die Welt

| Fr, 09. Feb. 2018

Zwei All-Star-Teams massen sich am Donnerstag und Freitag auf dem St. Moritzersee im Ice Cricket. Die «Royals» gewann an beiden Tagen gegen die «Badrutt's Palace Diamonds». Die Livebilder erreichten über 20 Millionen Zuschauer in 30 Ländern.  

Mehr: 

Kommentare

Typisch MENSCH. Wird nichts angeboten wird gemotzt, wird etwas angeboten, heisst es "und wen interessiert das??". Nebenbei scheint es zusätzlich zu den Beuchern auf dem See rund 20 Mio. Zuseher weltweit zu interessieren... Und natürlich wieder ein typischer Kommentar von M.V., weil Interesse oder mangelndes Interesse an einem bestimmten Sport hat ja nichts mit Gastfreundschaft zu tun, zumal keiner weiss ob "hns" auch aus dem Engadin kommt. "Think positive" schliesse ich mich doch glatt mal an.
Typischer Einheimischer Kommentar von HNS. Gastfreundschaft ist ein Fremdwort in St. Moritz.
Also was soll das — waren Sie auf dem See, als gespielt wurde? Die Stimmung war bestens, die Gäste begeistert, und die Einheimischen auch freundlich. Wen das interessiert? Offensichtlich Menschen aus Commonwealthländern, die in Europa leben und extra deshalb angereist sind. Ich sprach mit einem Mann aus Newdelhi, der am Donnerstag früh von dort in der Schweiz ankam. Angesprochen auf den Temperaturunterschied und Kälte meinte er, das sei egal, aber die Luft, die Luft sei so sauber! Und so nahe bei den Cricket-Idolen sein zu können sowieso toll. Think positive ;-)
und wen interessiert das??

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind

KOMMENDE EVENTS

STELLEN

IMMOBILIEN

DIVERSES