HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Bergbahnengeschäft auch wetterabhängig

Foto: swiss-image.ch/Christof Sonderegger

Foto: swiss-image.ch/Christof Sonderegger

Markus Meili, Geschäftsführer der Engadin St.Moritz Mountains AG, hält wenig von den Prognosen eines Rekordwinters, dank frühen und ergiebigen Schneefällen. «Abgerechnet wird erst am Saisonende.» Lesen Sie mehr in der EP vom 15. März.