Rahel Imoberdorf gewinnt den Frauenlauf

| So, 04. Mär. 2018

In neuer Rekordzeit gewinnt Rahel Imoberdorf aus Münster (VS) den 19. Engadin Frauenlauf. Die Walliserin distanziert Flurina Eichholzer (Zernez) klar. Dritte wird Sandra Wagenführ (Davos Platz). Insgesamt 1158 Anmeldungen für den Frauenlauf bedeutet neuer Rekord.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind

KOMMENDE EVENTS

STELLEN

IMMOBILIEN

DIVERSES