HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportGesundheit

Neue Regionalentwicklerin im Unterengadin

Martina Schlapbach wohn in Tschlin (Foto: Regiun Engiadina Bassa/Val Müstair)

Martina Schlapbach wohn in Tschlin (Foto: Regiun Engiadina Bassa/Val Müstair)

Die Region Unterengadin/Val Müstair hat die Bernerin Martina Schlapbach als Regionalentwicklerin angestellt. Das Amt für Wirtschaft und Tourismus ist daran die Regionalentwicklung zu überdenken. Deshalb ist das Anstellungsverhältnis bis Ende 2019 befristet.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen