Adam Quadroni reicht Klage ein

| Do, 10. Mai. 2018

Im Rahmen der Kartellabsprachen im Unterengadiner Baugewerbe wird der Whistleblower Adam Quadroni nun seinerseits aktiv. Gemäss der Rundschau von SRF reicht Quadroni Klage gegen die Kantonspolizei und gegen Regierungsrat Jon Domenic Parolini ein. 

Kommentare

Lord Buddha teaching: For any society to be successful, it needs to have leaders with positive qualities. These leaders, whether in government or business, should be generous by nature and free from excessive greed. If not, they may succumb to corruption, embezzle the community’s resources and steal from the public or from their own companies. Corruption, if unchecked, will definitely lead to the downward spiral of any society and eventually result in great hardship for the entire community. (Quelle: justbegood.net/Downloads/ALifeOfBlessings.pdf)
Der arme Herr Quadroni.......... aber was er alles gemacht hat, davon redet niemand. Sorry, das ist alles doch sehr einseitig das Ganze.
Wie kommt man den zu so hohen Steuerschulden (800 000) wenn man nichts verdient hätte? Ah ja, das Kartell ist schuld!!!
Regierung, Polizei, Psychiatrie, Kesb ... desto mehr es über den Fall zu lesen gibt, desto mehr Fragen gibt es.
Wundert sich jemand? Gewaltemtrennung, eine völlige Ilusion! Die Polizei schützt den Besitzstand, ein Nestbeschmutzer muss man hart zu recht? weisen! Wo kämen wir hin wenn auch die Kleinen Rechte hätten? Das wäre anarchie oder Christentum?

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind

KOMMENDE EVENTS

STELLEN

IMMOBILIEN

DIVERSES