Lob und Tadel fürs CSB

| Mi, 16. Mai. 2018

Gesundheitsminister Christian Rathgeb will sich auch künftig für eine dezentrale Gesundheitsversorgung in Graubünden einsetzen. Das Bergeller Centro Sanitario hat für ihn Modellcharakter. Trotzdem läuft auch im CSB derzeit nicht alles glatt. Mehr hierzu steht in der EP vom 17. Mai.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind

KOMMENDE EVENTS

STELLEN

IMMOBILIEN

DIVERSES