HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Feriendialyse, eine der Nischen im Gesundheitstourismus   Foto:shutterstock.com

Feriendialyse, eine der Nischen im Gesundheitstourismus Foto:shutterstock.com

Mehr als nur «wellnessen»

Für den Gesundheitstourismus im Kanton Graubünden listet der Bericht «Sana per Raetia» des Wirtschaftsforums ein Potenzial von 80 bis 120 Millionen Franken auf. Das Engadin scheint gut gerüstet, um vom boomenden Markt profitieren zu können.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen