HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Die Fischereisaison im Kanton Graubünden hat begonnen. (Foto: Jan Schlatter)

Die Fischereisaison im Kanton Graubünden hat begonnen. (Foto: Jan Schlatter)

Für viele Fischer hat das Warten ein Ende

Der 1. Mai markiert nicht nur den Tag der Arbeit, sondern in weiten Teilen des Kantons auch den Beginn der Fischereisaison. Das Fischen in fliessenden Gewässern ist bis zum 15. September erlaubt, die Saison in stehenden Gewässern dauert bis 15. Oktober.


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • Hotel Engadinerhof
  • Immobilien Niggli&Zala
  • einen Automechaniker/Ersatzteilverkäufer
  • VERKEHRSREGIME ENGADIN SKIMARATHON VILLAGE IN PONTRESINA 2. BIS 4. MÄRZ 2020
  • Bezzola AG  Engadiner-Küchencenter
  • Butia d’Or – Unsere Bergwelt
  • Putzfrau
  • Waldhaus Sils
  • 2½ Zimmer EG Wohnungen
  • Denner
  • Achtung: Kaufe Antiquitäten, Gemälde, Porzellan, Teppiche,
  • LUNCH & DANCE – White Marmot
  • Waschbär
  • Staub
  • Grand Hotel Kronenhof
  • Eröffnungsfeier 21. Engadin Frauenlauf
  • Strassenwart/-in in Scuol
  • Solena
  • Facility Management – Niggli Zala & Partner
  • Baumann INNENDEKORATIONEN
  • Ebneter&Biel
  • Bauführer (Dipl. Bauführer SBA)