HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: Kantonspolizei Graubünden

Foto: Kantonspolizei Graubünden

Radfahrerin bei Sturz schwer verletzt

Am Samstagnachmittag stürzte eine Radfahrerin in Ardez. Die Frau wurde dabei schwer verletzt. 

Die 33-jährige Frau war mit einer polnischen Reisegruppe mit dem Fahrrad unterwegs von Celerina nach Pfunds. Auf der Abfahrt von Bos-cha nach Ardez stürzte die Radfahrerin auf der nassen Fahrbahn. Gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Graubünden erlitt Sie mehrere Knochenbrüche im Gesicht und an der Hand. Ein Ambulanzteam versorgte die Frau notfallmedizinisch und brachte sie ins Spital nach Scuol.

Polizeimeldung: Kantonspolizei Graubünden


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • BLACK & BLUE JAZZ BAND – Music@celerina
  • ALPABZUG - JUBILÄUM 50 JAHRE ÄLPLER
  • GEMEINDE ST. MORITZ
  • @ kronenstübli
  • EIN THEATERABEND MIT DEM BERÜHMTEN BÜNDNER SCHAUSPIELER ANDREA ZOGG
  • Le Prese
  • Hotel Restaurant Corvatsch
  • 1-Zimmer-Wohnung – Samedan
  • Wilde Zeiten im Morteratsch
  • PLD
  • 3½-Zimmer-Wohnung – St. Moritz/Champfèr
  • RESTAURANT CHASELLA
  • collavuratur gruppa da lavuors cumünelas
  • Marco Giacometti
  • Veduta Hotel Restorant
  • SP
  • ARVENSTUBE – Waldhaus SIls
  • Herbstlager Muzzerone, Toskana – SAC