HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: Kantonspolizei Graubünden

Foto: Kantonspolizei Graubünden

Kollision zwischen Auto und Motorrad

Am Freitagmittag ist es in Susch auf der Engadinerstrasse H27 zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Der Motorradlenker wurde verletzt.

Ein 67-jähriger Automobilist bog am Freitag kurz nach 12.30 Uhr von der Hauptstrasse H27 links zum Verladebahnhof Sagliains ab. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 66-jährigen Motorradlenker auf der Engadinerstrasse und es kam zu einer seitlich-frontalen Kollision. Bei dieser zog sich der Motorradfahrer mittelschwere Verletzungen zu. Ein Dienstarzt der Region Zernez versorgte den Zweiradlenker notfallmedizinisch, bevor dieser durch ein Ambulanzteam des Stützpunktes Zernez ins Spital nach Scuol überführt wurde. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die genaue Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Graubünden untersucht.


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • Biete Haushaltsauösung und Ankäufe an.
  • Kulturtourismus
  • üna magistra primara
  • SPA & COCKTAIL NIGHT
  • 2-PFERDETRANSPORTER
  • Olympische Winter Jugendspiele 2020
  • 2- bis 3-Zimmer-Wohnung – St. Moritz
  • MUSICA, LECTÜRA, FILMINS cun Domenic Janett e Göri Klainguti
  • 2-Zimmer-Wohnung – St. Moritz
  • Out of Blue's
  • Reservierungs-& Réceptionsmitarbeiter/in
  • Kid's cross country Kinderlanglauf
  • WENN DER ZWANG MEINEN ALLTAG BESTIMMT