HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: Reto Stifel

Foto: Reto Stifel

Pontresina sagt Ja zum Pflegeheim

Als erste der acht Unterliegergemeinden hat die Gemeindeversammlung von Pontresina am Montag Abend ohne Gegenstimmen einer Solidarbürgschaft für den Neubau des Pflegeheims Promulins zugestimmt. Das Geschäft war unbestritten. 

Ebenfalls gutgeheissen mit 69:1 Stimmen wurde die Auslagerung der polizeilichen Aufgaben an die Gemeindepolizei St. Moritz per 1. Januar 2020. Der 2008 abgeschlossene Vertrag mit der Kantonspolizei Graubünden wurde gekündigt. Pontresina zahlt St. Moritz dafür 250'000 Franken pro Jahr, der Vertrag ist vorerst auf zwei Jahre abgeschlossen. 

Autor und Foto: Reto Stifel


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • GEMEINDE ST. MORITZ
  • RESTAURANT CHASELLA
  • SP
  • PLD
  • Wilde Zeiten im Morteratsch
  • ALPABZUG - JUBILÄUM 50 JAHRE ÄLPLER
  • 1-Zimmer-Wohnung – Samedan
  • Hotel Restaurant Corvatsch
  • collavuratur gruppa da lavuors cumünelas
  • 3½-Zimmer-Wohnung – St. Moritz/Champfèr
  • BLACK & BLUE JAZZ BAND – Music@celerina
  • Marco Giacometti
  • Le Prese
  • @ kronenstübli
  • ARVENSTUBE – Waldhaus SIls
  • EIN THEATERABEND MIT DEM BERÜHMTEN BÜNDNER SCHAUSPIELER ANDREA ZOGG
  • Herbstlager Muzzerone, Toskana – SAC
  • Veduta Hotel Restorant