HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Die 2011 eröffnete neue Sägerei S-chanf auf dem Gebiet der Deponie Bos-chetta Plauna hat   sich auf die Produktion und den Verkauf von Mondholz spezialisiert. Foto: Jon   Duschletta

Die 2011 eröffnete neue Sägerei S-chanf auf dem Gebiet der Deponie Bos-chetta Plauna hat sich auf die Produktion und den Verkauf von Mondholz spezialisiert. Foto: Jon Duschletta

Die Freistellung des Försters wirft viele Fragen auf

Dem freigestellten Förster der Gemeinde S-chanf werden jahrelange illegale Holzverkäufe vorgeworfen. Während Gemeinde und Kantonspolizei Untersuchungen angeordnet haben, überschlagen sich Mutmassungen. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare

1000/1000
  • eine Schulische Heilpädagogin/ ein Schulischer Heilpädagoge
  • Coustodi (100%)
  • Der Schuss
  • Ebneter&Biel
  • CHRISTMAS SALE – The Lion
  • Wintermarkt La Punt Chamues-ch
  • OPEN HOUSE – Segantini Museum
  • CREDITI PRIVATI