HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Der Hodlersaal im Alpinen Museum der Schweiz imitiert modernes Werkstattambiente. Durch die silbernen Abluftrohre ist der Hörtext «Trost der Handarbeit» des Berner Philosophen Eduard Kaeser in verschiedenen Sprachen zu hören.  Foto: Jon Duschletta

Der Hodlersaal im Alpinen Museum der Schweiz imitiert modernes Werkstattambiente. Durch die silbernen Abluftrohre ist der Hörtext «Trost der Handarbeit» des Berner Philosophen Eduard Kaeser in verschiedenen Sprachen zu hören. Foto: Jon Duschletta

Handwerker sind Botschafter, ihre Kunden auch

Sieben Handwerker aus verschiedenen Regionen der Schweiz bilden den roten Faden durch die Ausstellung «Werkstatt Alpen». Sie zeigt, wie alpines Handwerk wieder an Wert gewonnen hat, wie damit umgegangen wird und auch, wie man davon leben kann.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare

1000/1000
  • CREDITI PRIVATI
  • Coustodi (100%)
  • Wintermarkt La Punt Chamues-ch
  • OPEN HOUSE – Segantini Museum
  • Der Schuss
  • Ebneter&Biel
  • CHRISTMAS SALE – The Lion
  • eine Schulische Heilpädagogin/ ein Schulischer Heilpädagoge