HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: swiss-image.ch/Photo Remy Steinegger

Foto: swiss-image.ch/Photo Remy Steinegger

Run auf Startplätze

Wie die Veranstalter des Engadin Skimarathon mitteilen, haben sich vier Monate vor dem Lauf  schon mehr als 10 000 Läuferinnen und Läufer angemeldet. Alles deute darauf hin, dass das zweitgrösste Langlaufrennen der Welt auch in diesem Winter ausgebucht sein werde.

Auch der Frauenlauf und der Nachtlauf seien so gefragt wie noch nie und würden über den bisherigen Anmelderekorden liegen. Die Engadiner Marathonwoche 2020 beginnt am Sonntag, 1. März mit dem 21. Engadin Frauenlauf über 17 Kilometer von Samedan nach S-chanf. Ebenfalls über 17 Kilometer führt am Donnerstag, 5. März der vierte Engadin Nachtlauf von Sils nach Pontresina. Den Höhepunkt bildet dann der 52. Engadin Skimarathon vom Sonntag, 8. März 2020. (pd)


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • RAUMPFLEGERIN
  • Gemeinde Samedan
  • Pfäffli
  • GKB
  • St. Moritz, Via Ruinatsch 16
  • In Samedan, Suot Crusch
  • ÜBER 30 JAHRE MIT LEIDENSCHAFT FÜR SIE DA
  • Dumondas da?nanziaziun perprojects
  • In Samedan, Suot Crusch
  • Pontresina Wochentipp
  • Öffnungszeiten Mai 2020
  • Augenarztpraxis sucht für 10-40%
  • Nicol. Hartmann & Cie. AG 7500 St.?Moritz
  • In La Punt ganzjährig
  • Ihr regionaler Ka?eelieferant
  • Nachtarbeiten
  • EINSATZ FÜR
  • Zu vermieten in Surlej/Silvapla-