HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: z. Vfg

Foto: z. Vfg

Das waren noch (Ski-)Zeiten…

Gute Schneeverhältnisse in diesem November im Oberengadin. Doch ungewöhnlich oder gar rekordverdächtig sind sie nicht. Vor vier Jahrzehnten ging man schon Ende Oktober auf die Corvatsch-Pisten – bis ins Tal.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen

2 Kommentare

1000/1000
Ursula Picenoni am 28.11.2019, 17:38
wenn ich mich richtig erinnere, bin ich Mitte 70er Jahre auch im Sommer auf dem Corvatsch-Gletscher Ski gefahren!
koch am 28.11.2019, 18:21
so viel mir ist, wollte man irgendwann früher das Skigebiet oder das Sommerskigebiet "nach hinten" erweitern. Oder ich habe was falsches im Grind. Aber ob es heute was bringen würde. Schön ist es immer noch.
  • OPEN HOUSE – Segantini Museum
  • Der Schuss
  • Coustodi (100%)
  • CREDITI PRIVATI
  • CHRISTMAS SALE – The Lion
  • eine Schulische Heilpädagogin/ ein Schulischer Heilpädagoge
  • Ebneter&Biel
  • Wintermarkt La Punt Chamues-ch