HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: Kantonspolizei Graubünden

Foto: Kantonspolizei Graubünden

Lawinenopfer verstorben

Der Snowboarder, der am Stephanstag am Piz Nair von einer Lawine verschüttet worden war, ist verstorben. Der 36-Jährige war am Donnerstag am Piz Nair durch eine Lawine mitgerissen und verschüttet worden. Am Samstag erlag er im Kantonsspital Graubünden seinen schweren Verletzungen.


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • Ankauf
  • Einladung zum Waldweide-Tag
  • Michael Pfäffli AG
  • Wiedereröffnung Manuela Boutique
  • Sperrung Bahnübergang
  • Mitarbeiterin am Empfang
  • Collavuratur servezzan tecnic (100%
  • BLUMENMARKT MIT ERDE-DRIVE
  • MAURIZIO MICHAEL
  • Hanselmann