HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Wenn alles planmässig verläuft, kann die Sas-Furä-Hütte in der Val Bondasca ab diesem Sommer auf einem neuen Zustieg wieder erreicht werden.		 Foto: Heidi Altweger

Wenn alles planmässig verläuft, kann die Sas-Furä-Hütte in der Val Bondasca ab diesem Sommer auf einem neuen Zustieg wieder erreicht werden. Foto: Heidi Altweger

Ab Sommer wieder erreichbar

Die Sasc-Furä-Hütte in der Val Bondasca soll im Sommer wieder öffnen. Sobald der Schnee geschmolzen ist, wird ein neuer Zugangsweg gebaut. Hüttenwartin Heidi Altweger freut sich. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare

1000/1000
  • Du willst
  • Vschinauncha da S-chanf
  • Suche per 30. September 2019
  • Grosser Ramba Zamba Sale...
  • Rhätische Bahn
  • STELLENANGEBOT
  • Sils oder Umgebung
  • Zu vermieten in Dauermiete im
  • bouygues-es-intec.ch
  • Monopol
  • Tankrevisionen
  • Volgrezept
  • Collavuraturas
  • Servezzan forestel –
  • 100 JAHRE COSTA AG
  • Wochentipp
  •  ISC
  • Vschinauncha da S-chanf D
  • Zu vermieten in Surlej/Silva-
  • Kino Rex