HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Flüelapass. Foto: Tiefbauamt Graubünden

Flüelapass. Foto: Tiefbauamt Graubünden

Flüelapass wieder offen

Seit Dienstagnachmittag ist der Flüelapass zwischen Susch und Davos nach diversen Lawinensprengungen wieder offen. So spät wie seit 20 Jahren nicht mehr. Am Donnerstag sollen voraussichtlich auch der Albula und die Forcula di Livigno geöffnet werden.


1 Kommentar

1000/1000
Peter Müssegger am 05.06.2019, 14:19
Schneeräumung am Flüela ist reine Geldverschwendung, seit es den Vereina-Tunnel gibt.
  • Beautyclinic Samedan
  • Keine Angst vor Krampfadern!
  • Fachärztin für Dermatologie und Venerologie FMH Ab sofort ist Frau Dr. med.
  • Mitarbeiter/-innen Verkauf & Backoffice 100%
  • E-FAHRTECHNIK KURSE
  • Sommerlauf
  • Museumsleiter/in (60%-100%)
  • construction.assistence
  • Chesa Planta Programm Juli
  • ZU KAUFEN GESUCHT:
  • Erfahrener Schreiner
  • Katholische Kirchgemeinde – Einladung
  • IHRe eLeKTRO-PARTNeR
  • DONATO RAINOLTER
  • Fulvio Chiavi
  • Konzert - Duo Luschaina
  • GESUCHT MÖBLIERTE WOHNUNG
  • Gästeberater 60-70%, m/w
  • Herzliche Gratulation!
  • EISMEISTER 100% IN JAHRESSTELLE (M/W)
  • not dal musical
  • CUMÜN DA üna collavuratura / ün collavuratur per l’uffizi da fabrica (100 %)
  •  Costa
  • silvicultur/a da revier–mainagestiun (100%)
  • Michele Lucchinetti
  • Christina Tordi
  • Offenen Tür
  • 2½-Zimmer-Wohnung – St.Moritz
  • Gaudenzi Marchesi Müller Architectura SA
  • ARNO RUSSI
  • üna manadra / üna manader per l’infrastructura (100%)
  • Laura Ravo
  • Pomatti
  • Malloth
  • Francesco Godenzi
  • Niggli & Zala
  • LAUFSCHUHTEST
  • Kevin Rampa
  • Lagerraum - 42m2 , Höhe 3.20m – St. Moritz