HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Am 29. August erfolgte die Inbetriebnahme der neuen Hochspannungs-Kabelleitung zwischen Scuol Pradella und Zernez. Foto: Jon Duschletta

Am 29. August erfolgte die Inbetriebnahme der neuen Hochspannungs-Kabelleitung zwischen Scuol Pradella und Zernez. Foto: Jon Duschletta

Längste Kabelleitung der Schweiz in Betrieb genommen

Am Donnerstag haben EKW-Direktor Michael Roth und Samuel Ansorge, CEO der Kabelwerke Brugg AG, in Zernez die längste, je in der Schweiz erstellte unterirdische Hochspannungs-Kabelleitung in Betrieb genommen. Die  Teilstrecke ist 35 Kilometer lang.


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • Hotel Restaurant Corvatsch
  • 1-Zimmer-Wohnung – Samedan
  • Herbstlager Muzzerone, Toskana – SAC
  • Wilde Zeiten im Morteratsch
  • EIN THEATERABEND MIT DEM BERÜHMTEN BÜNDNER SCHAUSPIELER ANDREA ZOGG
  • collavuratur gruppa da lavuors cumünelas
  • @ kronenstübli
  • ARVENSTUBE – Waldhaus SIls
  • RESTAURANT CHASELLA
  • SP
  • GEMEINDE ST. MORITZ
  • Marco Giacometti
  • ALPABZUG - JUBILÄUM 50 JAHRE ÄLPLER
  • 3½-Zimmer-Wohnung – St. Moritz/Champfèr
  • Veduta Hotel Restorant
  • BLACK & BLUE JAZZ BAND – Music@celerina
  • Le Prese
  • PLD