HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: z. Vfg

Foto: z. Vfg

Neue Leitung für das AVS

Die Regierung hat Chantal Marti-Müller zur neuen Leiterin des kantonalen Amts für Volksschule und Sport ernannt. Sie wird diese Funktion am 1. Mai 2020 übernehmen und tritt die Nachfolge von Dany Bazzell an, welcher nach 16-jähriger Tätigkeit in Pension geht.

Die 47-jährige Chantal Marti-Müller arbeitet zurzeit als Prorektorin an der Pädagogischen Hochschule Graubünden (PHGR). Nach dem Abschluss des Bündner Lehrerseminars absolvierte Chantal Marti-Müller die Ausbildung zur Turn- und Sportlehrerin an der ETH Zürich und promovierte danach in einem Zweitstudium an der Universität Zürich in Erziehungswissenschaften. Nach dem Erwerb des Diploms für das Höhere Lehramt schloss sie ihr Studium in Erziehungswissenschaften an der Universität Zürich mit der Dissertation zum Thema «Bündner Volksschule im Wandel. Akteure - Lehrpersonenbildung – Schulaufsicht» ab. Danach absolvierte sie den CAS-Lehrgang Leadership und Governance an Hochschulen.

Seit 2004 ist Chantal Marti-Müller an der PHGR als Erziehungswissenschaftlerin mit Schwerpunkt Didaktik und auch als Dozentin für Bewegung und Sport in der Lehre und Forschung tätig. Im Jahre 2007 wurde Chantal Marti-Müller zum Mitglied der Hochschulleitung und seit 2014 zur Prorektorin der PHGR gewählt. «Durch ihre Leitungsfunktionen als Prorektorin, Hochschulleitungsmitglied und Abteilungsleiterin hat Chantal Marti-Müller ihre Führungskompetenz unter Beweis gestellt», heisst es in der Medienmitteilung. Sie spricht Deutsch und Romanisch und hat ebenfalls Kenntnisse der italienischen, französischen und englischen Sprache.

Im Bereich Schule sorgt das Amt für Volksschule und Sport (AVS) dafür, dass das Kindergarten-, das Volksschul- und das Sonderschulwesen im Kanton Graubünden im Sinne der entsprechenden Gesetze geführt und gefördert werden. Im Bereich Sport leitet das AVS die Bevölkerung, namentlich die Jugendlichen, mit Sportangeboten in Schulen und Sportvereinen zu körperlicher Bewegung, gesundem Lebenswandel und sozialer Integration an. Ferner stellt das AVS die Koordination und Vernetzung der im Sport tätigen Personen und Institutionen sicher.

 Autor und Foto: pd


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • Coustodi (100%)
  • Der Schuss
  • CHRISTMAS SALE – The Lion
  • Ebneter&Biel
  • Wintermarkt La Punt Chamues-ch
  • CREDITI PRIVATI
  • OPEN HOUSE – Segantini Museum
  • eine Schulische Heilpädagogin/ ein Schulischer Heilpädagoge