HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: z.Vfg

Foto: z.Vfg

Cathrin Büchi zur Chefärztin ernannt

In seiner letzten Sitzung habe der Verwaltungsrat der Stiftung Gesundheitsversorgung Oberengadin Frau Dr. med. Cathrin Büchi zur Chefärztin für Kinder- und Jugendmedizin ernannt, teilt das Spital Oberengadin mit.

Mit der Kinder- und Jugendmedizin biete das Spital Oberengadin, Samedan, der ansässigen Bevölkerung und den Gästen der Tourismusregion Südbünden eine medizinisch hochwertige Grundversorgung aller im Neugeborenen-, Kindes- und Jugendalter erkrankter und verunfallter Patienten. Mit der Beförderung von Frau Dr. Cathrin Büchi zur Chefärztin werde der Bedeutung der pädiatrischen Versorgung im Oberengadin Rechnung getragen. Sie sei eine Anerkennung für die hochqualifizierte Arbeit, die Frau Dr. Büchi zusammen mit ihrem Team als einzige Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin im Engadin leisteten. (pd)


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • Wiedereröffnung Manuela Boutique
  • Einladung zum Waldweide-Tag
  • Mitarbeiterin am Empfang
  • Collavuratur servezzan tecnic (100%
  • Sperrung Bahnübergang
  • Michael Pfäffli AG
  • Hanselmann
  • BLUMENMARKT MIT ERDE-DRIVE
  • MAURIZIO MICHAEL
  • Ankauf