HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Rennimpression vom 'Credit Suisse - GP von Silvaplana', dem Skikjoering ueber 2700 Meter, am zweiten Renntag von White Turf St. Moritz am 9. Februar 2020 in St. Moritz (Foto: swiss-image.ch/Andy Mettler).

Rennimpression vom 'Credit Suisse - GP von Silvaplana', dem Skikjoering ueber 2700 Meter, am zweiten Renntag von White Turf St. Moritz am 9. Februar 2020 in St. Moritz (Foto: swiss-image.ch/Andy Mettler).

Erfolgreicher zweiter Rennsonntag

Bei traumhaftem Wetter lieferten sich Galopper, Traber und Skikjörer auch am zweiten White Turf-Rennsonntag spannende Rennen auf dem St. Moritzersee. Dank des hervorragenden Zustands der Bahn wurden sämtliche Läufe wieder über die Originaldistanz ausgetragen. 

9’500 begeisterte Zuschauer feierten neben dem eindrücklichen Sieg von Zambeso beim Skikjöring um den Credit Suisse GP von Silvaplana auch dessen Stallgefährten Notte A Roma, der zuvor das Sprintrennen für sich entschieden hatte. In der zweiten Vorprüfung des LONGINES 81. Grossen Preis von St. Moritz liess Ulster seiner Konkurrenz keine Chance, während Ugo de Tortière das einzige Trabrennen dominierte.


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • Alp Grüm
  • CUMÜN DA SCUOL
  • Das Revierforstamt der Gemeinden S-chanf und Zuoz und die
  • Wir gratulieren unserem Lernenden
  • Kino
  • Open Air Kino
  • Geniesse jeden Sonntag den Meierei-Brunch von 10:00 bis 14:00.
  • Im Dorfkern von Zuoz
  • CUMÜN DA SCUOL
  • ZU KAUFEN GESUCHT:
  • Waldhaus Sils
  • Wettbewerb für professionelles
  • Golf4 ll
  • Pontresina Wochentipp
  • not da musical
  • Zuoz
  • GdU
  • Zu gewinnen:
  • www.algi.ch
  •  Costa
  • Zu vermieten in S-chanf, Serlas
  • DAS ERSTE VEGETARISCHE HOTEL IM ENGADIN
  • Zu vermieten in Surlej/Silvapla-
  • Concurrenza per lavur culturala pro-