HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Berno Stoffel   Foto: z.Vfg

Berno Stoffel Foto: z.Vfg

Neuer Direktor bei Seilbahnen Schweiz

Der Walliser Berno Stoffel wird neuer Direktor von Seilbahnen Schweiz. Er übernimmt
die operative Leitung des Branchenverbands am 1. Oktober 2020 von Interim-Direktor
Sepp Odermatt. 

Der Vorstand von Seilbahnen Schweiz (SBS) hat Berno Stoffel zum neuen Direktor des
Branchenverbands gewählt. Der 50-jährige Walliser wird die Leitung der Geschäftsstelle am
1. Oktober 2020 übernehmen. Er löst Sepp Odermatt ab, der die SBS-Geschäftsstelle seit
letztem Frühling interimistisch führt. Berno Stoffel verfügt über einen Abschluss als Executive Master in Business Administration
der HSG St. Gallen; ursprünglich hatte er Theologie studiert und in Religionssoziologie an der Uni Fribourg promoviert. Mit der Tourismus- und Bergbahnwelt ist Stoffel bestens vertraut: Seit 2008 leitet er als CEO erfolgreich die Touristische Unternehmung Grächen und ist
gleichzeitig Direktor der dortigen Bergbahnen. (pd)


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • Mitarbeiterin am Empfang
  • MAURIZIO MICHAEL
  • Collavuratur servezzan tecnic (100%
  • Hanselmann
  • BLUMENMARKT MIT ERDE-DRIVE
  • Wiedereröffnung Manuela Boutique
  • Einladung zum Waldweide-Tag
  • Sperrung Bahnübergang
  • Ankauf
  • Michael Pfäffli AG