Februar 2017

«Chalandamarz, chaland'avrigl»

| Di, 28. Feb. 2017

Il Chalandamarz 2017 es istorgia. Adonta cha la festa oriunda as basa sülla festa da büman es quella relaziun hoz suvenz na pü cuntschainta. Dapü infuormaziuns ed eir impreschiuns illa «Engadiner Post/Posta Ladina» dals 2 marz.

«Perseveranza»

| Di, 28. Feb. 2017

Davo giantar, sezza Maria Sedlacek in stüva e legia las gazettas: La Quotidiana, la Posta Ladina e la «Südostschweiz». In connex cul giubileum da la Posta Ladina vain mincha mais ün «Rumantschun» a pled. Illa Posta Ladina dals 28 favrer quinta Maria Sedlacek da seis ritual da leger.

50 Jahre Chalandamarz in Celerina

| Di, 28. Feb. 2017

Wenn morgen Mittwoch in Celerina Chalandamarz gefeiert wird, steht ein spezielles Jubiläum an. Der Brauch ist nämlich erst vor 50 Jahren wieder eingeführt worden, nachdem er viele Jahrzehnte lang verboten war. Mehr über die Hintergründe zu dieser Geschichte gibt es in der EP vom 28.2.

Geweihsucher sollen Rücksicht nehmen

| Di, 28. Feb. 2017

Geweihe faszinieren die Jägerschaft und einen Teil der Nichtjägerschaft. Wenn man aber weiss, unter welchen Umständen etliche Hirschgeweihe gefunden wurden, dann verblasst diese Faszination. Darum betreibt der Bündner Kantonale Patenjäger-Verband (BKPJV) aktive Aufklärungsarbeit.

«Eu sun ün tipic saxofonist»

| Di, 28. Feb. 2017

La Chapella Jünaiver da Scuol ha registrà seis prüm disc compact. Divers tocs da quist disc derivan dal musicant e cumponist indigen Hans Neuenschwander. «Eu sun ün tipic saxofonist», disch l'abitant da Sent chi'd es ün paschiunà musicant, cumponist ed arrandschader da musica populara.

Architektur in Berggebieten wohin?

| Di, 28. Feb. 2017

Ein Themenabend im Bildungs- und Begegnungszentrum Salecina in Maloja ist unter anderem der Frage nach der Architektur in Berggebieten nachgegangen. Muss bewahrt werden, was heute keinen Zweck mehr erfüllt? Die Meinung des Bergeller Architekten Armando Ruinelli steht in der EP/PL vom Dienstag.

Zweiter Rang für Fabiana Wieser

| Mo, 27. Feb. 2017

Die «Winter Military World Games» sind eine Veranstaltung verschiedener Sportarten, welche jede vier Jahre für militärische Athleten organisiert wird. Fabiana Wieser aus Sent erreichte zusammen mit der Davoserin Alina Meier den hervorragenden zweiten Rang beim «Team-Sprint Free Ladies».

Alex Kefalas erster grosser Sieg

| Mo, 27. Feb. 2017

Der griechisch-schweizerische Olympiateilnehmer 2015 in Sotchi, Alex Kefalas aus Champfèr, gewinnt den «The Claude Cartier Challenge Cup 2017» und die «The Holland Trophy» am Cresta Run in St. Moritz. 

Seiten

KOMMENDE EVENTS

STELLEN

IMMOBILIEN

DIVERSES