März 2017

Mehr: 

«Real Friendship» als Motto

| Fr, 31. Mär. 2017

Das Auftaktkonzert des 10. Festival da Jazz bescherte den Besuchern am Donnerstagabend ein Füllhorn von musikalischen Eindrücken. Christian Jott Jenny, der künstlerische Festivalleiter, betonte den exklusiven Rahmen des legendären St. Moritzer Draculaclubs

Auf Verlust folgt ein besserer Winter

| Fr, 31. Mär. 2017

Das Geschäftsjahr 2015/16 wird wegen dem wenigen Schnee als das Schlechteste der Corvatsch AG in die Geschichte eingehen. Auch im laufenden Winter fehlt der natürlich gefallene Schnee. Dank Investionen in die Schneianlagen liegen die Umsätze allerdings im langjährigen Mittel. 

Dis da l’aua sco prodot turistic

| Fr, 31. Mär. 2017

Passa 400 persunas han tut part a l’ün o l’oter arrandschamaint e visità exposiziuns dals Dis da l’aua Engiadina Scuol. Da quellas persunas d’eiran duos terzs indigens. Uossa vöglian lantschar ils turistikers culs dis da l’aua a Scuol e contuorns ün nouv prodot turistic.

Parolini und Felix nominiert

| Fr, 31. Mär. 2017

Die Delegierten der BDP Graubünden haben anlässlich der Nominationsversammlung in Chur ihre Kandidaten für die Regierungsratswahlen 2018 nominiert, wie informiert wird. Es sind dies der bisherige Regierungsrat Jon Domenic Parolini und der Grossrat und Parteipräsident Andreas Felix. 

Eisentwicklung soll untersucht werden

| Do, 30. Mär. 2017

Der Gemeinderat St. Moritz hat einen Kredit gutgeheissen mit dem die Eisbildung auf den Oberengadiner Seen untersucht werden soll. Dies vor dem Hintergrund, dass die Wintersportanlässe in den letzten Jahren immer wieder Probleme bei der Durchführung bekundeten 

St. Moritz betreibt Infostellen selber

| Do, 30. Mär. 2017

Nach langer Diskussion hat sich der Gemeinderat St. Moritz dafür ausgesprochen, dass die Tourismus-Infostelle ab 1.1.18 nicht mehr von der Destination sondern wieder von der Gemeinde betrieben wird. Wie die Situation in den anderen Gemeinden aussieht, steht in der EP vom 1.4.

Ja zum Naturwaldreservat

| Do, 30. Mär. 2017

Das Gebiet Gianda Naira oberhalb von St. Moritz wird für die nächsten 50 Jahre zum Naturwaldreservat. Das hat der Gemeinderat an seiner Sitzung vom Donnerstag entschieden. Dies als Kompensationsmassnahme für Rodungsabeiten im Zusammenhang mit dem geplant gewesenen Schanzenbau.

Seiten

KOMMENDE EVENTS

STELLEN

IMMOBILIEN

DIVERSES