HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Fischotter im Oberengadin gesichtet

Kehrt der Fischotter definitiv zurück? (Foto: Amt für Jagd und Fischerei GR)

Kehrt der Fischotter definitiv zurück? (Foto: Amt für Jagd und Fischerei GR)

Seit kurzem lebt ein Fischotter im Engadin: Das Tier tappte anfangs Oktober in eine Fotofalle in Samedan. Das geben das Bundesamt für Umwelt (BafU) und die Kantone Bern und Graubünden in einer gemeinsamen Medienmitteilung bekannt.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen
  • Nwe Suzuki Piz Sulai
  • 4-Zimmer Dachwohnung
  • Ohne Herzschlag kein LebenOhne Herzschlag kein Leben
  • Orchideen Buch
  • RhB Nachtarbeiten
  • Polygrafin/Polygrafen
  • Technische/-n Redaktionsmitarbeiter/-in (Layouter/-in)
  • MONA LISA OHNE RAHMEN
  • MOUNTAIN DINING
  • Studio ca. 30 m² – St. Moritz
  • Hotel Sereina
  • EINLADUNG ZUM TAG DER OFFENEN BAUSTELLE