HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Selina Gasparin nicht am Weltcupfinale

Foto: Swiss Ski

Foto: Swiss Ski

Die Biathletin Selina Gasparin verzichtet auf die Teilnahme am Weltcupfinale im russischen Tjumen vom 22. bis 25. März. Die Bündnerin fühlt sich müde und ausgelaugt. Mit dabei sind hingegen Elisa Gasparin und Irene Cadurisch.