Gian Franco Kasper vom IOC geehrt

| Do, 11. Okt. 2018

Am Dienstag wurde der St.Moritzer Gian Franco Kasper, FIS Präsident, vom Internationalen Olympischen Kommitee (IOC) im argentinischen Buenos Aires zum IOC Ehernmitglied ernannt. Kaspar ist IOC Mitglied seit dem Jahr 2000.

Seither hat Kasper viele Aufgaben erfüllt. Er war und ist unter anderem Vizepräsident des «IOC Olympic Channel Services» und der «IOC Coordination Commissions» für die Olympischen Winterspiele in Salt Lake City in 2002, Torino in 2006, Vancouver in 2010, Sochi in 2014, PyeongChang in 2018 und Beijing in 2022. Er war ebenfalls mitverantwortlich für die erste Austragung der Olympischen Winterspiele der Jugend 2012 in Innsbruck und der zweiten Durchführung in Lillehammer 2016. Weiter ist Kasper seit 2003 Mitglied der Welt Anti-Doping Agentur.
Am Tag vor seiner Ernennung zum IOC Ehrenmitglied hat Kasper zudem mit dem Olympischen Orden die höchste Auszeichung der Olympischen Bewegung für seine aussergewöhnlichen Einsatz für den Olympischen Gedanken erhalten.

Mehr: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind

KOMMENDE EVENTS

STELLEN

IMMOBILIEN

DIVERSES