HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: swiss-image.ch/Andy Mettler

Foto: swiss-image.ch/Andy Mettler

Spitzenfeld für den Nachtsprint

Der Vorjahressieger Even Northug aus Norwegen, der Schwede Teodor Peterson und der Franzose Renaud Jay führen gemäss Medienmitteilung die Favoritenliste des Nachtsprints vom Freitag an. Sie treten unter anderem gegen Roman Furger und Erwan Käser an. Bei den Frauen gehen die Vorjahres-Zweite Elisabeth Schicho (Deutschland) und die Norwegerinnen Berit Mogstad und Alnaes Anikkekn Gjerde an den Start.

Viel Beachtung beim Publikum wird auch die junge Senterin Fabiana Wieser geniessen. Sie wurde im Vorjahr überraschende Dritte. 


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • NEIN ZUM WAFFENGESETZ
  • MitarbeiterIn und Chauffeur
  • 3. FRÜHLINGSFEST
  • WOMA AG
  • WOMA AG
  • üna persuna d'instrucziun pel s-chelin ot
  • 2-Zimmer-Wohnung
  • snnta i onnesta,üli u i eervainf