HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Archivfoto EP

Archivfoto EP

Öffnung am Flüelapass verzögert sich weiter

Die Räumungsarbeiten am Flüelapass, die im Auftrag des Vereins Pro Flüela erfolgen, laufen seit Wochen auf Hochtouren. Es gilt ausserordentlich grosse Schneemengen wegzuräumen, zudem kam auch neuer Schnee dazu, verbunden mit Verwehungen. 

Der Verein Pro Flüela hat grosses Interesse, den Flüelapass raschmöglichst zu öffnen. Nur gilt es die Natur und grosse Schneemengen zu respektieren.  Vor Freitag 17.Mai 2019 kann der Pass sicher nicht für den Durchgangsverkehr geöffnet werden. Die Kommunikation auf www.profluela.ch, Facebook Pro Flüela und www.strassen.gr.ch wird laufend aktualisiert.


1 Kommentar

1000/1000
Peter Kuster am 17.05.2019, 16:28
Es ist einfach Unsinn, den Flüela zu räumen (und erst noch auszubauen), wo es doch den Vereina-Tunnel gibt. Das Geld sollte sinnvoller eingesetzt werden.
  • Concurrenza per lavur culturala pro-
  • Wir gratulieren unserem Lernenden
  • Geniesse jeden Sonntag den Meierei-Brunch von 10:00 bis 14:00.
  • Zu vermieten in Surlej/Silvapla-
  • CUMÜN DA SCUOL
  • Zu vermieten in S-chanf, Serlas
  • Zuoz
  • CUMÜN DA SCUOL
  • Kino
  •  Costa
  • not da musical
  • DAS ERSTE VEGETARISCHE HOTEL IM ENGADIN
  • Waldhaus Sils
  • Pontresina Wochentipp
  • GdU
  • Open Air Kino
  • ZU KAUFEN GESUCHT:
  • Zu gewinnen:
  • Das Revierforstamt der Gemeinden S-chanf und Zuoz und die
  • Im Dorfkern von Zuoz
  • www.algi.ch
  • Alp Grüm
  • Golf4 ll
  • Wettbewerb für professionelles