Gafur Jusufi (FC Celerina) mit einem Tänzchen vor Goalie Casutt (CB Laax). Foto: Daniel Zaugg

Gafur Jusufi (FC Celerina) mit einem Tänzchen vor Goalie Casutt (CB Laax). Foto: Daniel Zaugg

Drei Punkte, aber keine Galavorstellung

Wer vom Tabellenführer FC Celerina eine Galavorstellung gegen den Tabellenletzten CB Laax erwartete wurde leicht enttäuscht. Deutlich zwar, aber letztlich «nur» mit 4:0 siegten die Oberengadiner gegen den überforderten CB Laax. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare