HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: z. Vfg

Foto: z. Vfg

Der Geiz steckt im Kehrichtsack

Wir kennen sie alle. Die roten Abfallsäcke. Was es mit diesen Gebührensäcken auf sich hat und weshalb wir diese bis obenhin vollstopfen, darüber schreibt Franco Furger in seinem neusten Blog.


1 Kommentar

1000/1000
Sepp Forbes am 10.07.2019, 13:32


Was Sie in Ihrem Blog nicht erwähnt haben:

Egal, ob Sie den Kehrichtsack vollfüllen, oder halb leer lassen, jeder Wohnungsbenützer (Mieter oder Eigentümer) wird in den Betriebskosten unter dem Titel "Kehrichttaxen" nochmals kräftig zur Kasse gebeten - und das jedes Jahr.

Wenn man beides zusammen rechnet, dann ist die Müllentsorgung im Engadin extrem teuer!

Champangner-Klima halt - auch wenn es stinkt!
  • mountains
  • Silser Wasserzeichen-Konzerte
  • of4 ll
  • Gemeinde St.Moritz
  • Der Schweizerische Nationalpark präsentiert:
  • GESUCHT
  • f
  • Ristorante
  • Lyceum
  • Wir suchen für unsere Administration
  • Zu vermieten in Pontresina
  • Konzert Dal Classico al Pop
  • Lugano,21.01.2019–EngadinerPost
  •  Bregalia
  • Sono un uomo di 54 anni, italiano
  • Costa
  • Chapella
  • Waldhaus
  • Seit 30 Jahren führen Dorigo und Silvia Riz à Porta das traditionsreiche Cult-
  • chesa al parc
  • Wir stehen für Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit
  • CRESTA PALACE · Celerina  ·  T +41 (0)81 836 56 56
  • Kälte 3000 AG| Luxwiesenstrasse 4 | 7302 Landquart
  • Laudenbacher
  • Kino Rex
  • Sie lieben Ihren Beruf, Sie sind flexibel und belastbar und schätzen die Menschen und Natu
  • Pontresina Wochentipp
  • St.Moritz-Bad, Via Crasta 2
  • Celerina
  • Neues Restaurant
  • DAVID KATZ
  • TgihOfn
  • Burg Guardaval Madulain
  • In St. Moritz zu vermieten
  • St. Moritz, ruhige kleine 2-Zimmer-Wohnung  nur ganzjährig zu vermieten.
  • CRESTA PALACE · Celerina / St. Moritz ·  Via Maistra 75
  • Nikon