Kurt Bobst. Foto: Jon Duschletta

Kurt Bobst. Foto: Jon Duschletta

CEO-Kurt Bobst verlässt Repower

Der Vorsitzende der Geschäftsleitung der Repower AG, Kurt Bobst, hat sich nach elf Jahren an der Spitze der Unternehmung entschlossen, die Firma im September zu verlassen. Verwaltungsrat Roland Leuenberger übernimmt die Position des CEO ad interim.

Kurt Bobst hat laut einer Medienmitteilung der Repower AG den Verwaltungsrat darüber informiert, dass er sich beruflich neu orientieren will. Bobst hat in den letzten elf wirtschaftlich anspruchsvollen Jahren eine ...

Möchten Sie weiterlesen?

Anmelden und weiterlesen

Noch keine Kommentare