HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: Kantonspolizei Graubünden

Foto: Kantonspolizei Graubünden

Zernez: Frontalkollision bei Überholmanöver

Am Mittwochnachmittag ist es auf der Ofenbergstrasse bei einem Überholmanöver zu einer Frontalkollision gekommen. Der überholende Motorradlenker wurde verletzt.

Eine Britische Motorradgruppe fuhr am Mittwoch vom Ofenpass kommend über die Hauptstrasse in Richtung Zernez. Um 14.40 Uhr begann der an letzter Stelle fahrende 63-jährige Motorradlenker ausgangs einer Galerie bei der Örtlichkeit Val da Barcli in Zernez ein Überholmanöver eines vor ihm fahrenden Personenwagens. Dabei kam es zwischen einem entgegenkommenden Auto eines 54-Jährigen und dem Überholenden zu einer Frontalkollision. Der Engländer wurde dabei mittelschwer an einer Schulter verletzt. Durch ein Ambulanzteam des Stützpunktes Zernez wurde der Mann notfallmedizinisch versorgt und ins Spital nach Samedan überführt. Am entgegenkommenden Auto entstand erheblicher und am Motorrad Totalschaden. (kapo)


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • Der Schuss
  • OPEN HOUSE – Segantini Museum
  • CHRISTMAS SALE – The Lion
  • Wintermarkt La Punt Chamues-ch
  • CREDITI PRIVATI
  • eine Schulische Heilpädagogin/ ein Schulischer Heilpädagoge
  • Ebneter&Biel
  • Coustodi (100%)