HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: Kantonspolizei Graubünden

Foto: Kantonspolizei Graubünden

Celerina: Kollision mit Velofahrer

Am frühen Donnerstagabend ist es in einem Kreisel in Celerina zu einer Kollision zwischen einem Velofahrer und einem Personenwagen gekommen. Der Velofahrer wurde dabei verletzt.

Kurz vor 18 Uhr fuhren der 55-jährige Velofahrer und die 52-jährige Personenwagenlenkerin in den Kreisel an der Via Maistra. Es kam zur Kollision und der Velofahrer geriet auf die Motorhaube des Personenwagens. Dabei zog er sich mittelschwere Verletzungen zu. Die Rettung Oberengadin überführte den Mann ins Spital nach Samedan. Die Kantonspolizei Graubünden klärt den Unfallhergang. (kapo)


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • WILDFLEISCH AUS BÜNDNER JAGD! – Laudenbacher
  • «Wasseradern»
  • Engadin SOmmerlauf – Danke
  • The Surfers
  • 100 onns democrats  – BDP
  • DANKE AN ALLE SPONSOREN
  • kronenstübli – Grand Hotel Kronenhof
  • Die mobile Prüfstation der TCS Sektion Zürich in Graubünden!
  • Piz Nair
  • Maiensäss – Sils i.E./Segl
  • Dorffest St. Moritz
  •  Laret Markt
  • Suvretta House
  • plazza da giarsunedi da commer- zianta u commerziant AFQ (Profil E)
  • Garage Planüra
  • Rolf's Jägerstubli
  • Metzgerei Plinio
  • Auto Pfister