Andreas Rudolf von Planta. Foto: z. Vfg

Andreas Rudolf von Planta. Foto: z. Vfg

Ein Engadiner mit weitem Wirkungskreis

Am Samstag, 14. September, findet in der Chesa Planta in Samedan eine Tagung statt, die sich Andreas Rudolf von Planta widmet. Eine Persönlichkeit, welchs sich stark für die Berggebiete eingesetzt hat. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare