HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Symbolbild.  Foto: Daniel Zaugg

Symbolbild. Foto: Daniel Zaugg

Drei Personen von Mutterkuh verletzt

Am Freitagnachmittag sind drei Wanderinnen am Julierpass von einer Mutterkuh angegriffen worden. Die drei Frauen verletzten sich, eine davon mittelschwer.

Die Wanderinnen liefen mit einem angeleinten Hund oberhalb Silvaplana bei der Örtlichkeit Muot dal Sablun kurz vor 13.00 Uhr in grossräumig abgezäuntem Weidegbiet auf einem Wanderweg. Eine der eingezäunten Mutterkühe griff den Hund sowie die drei Frauen an. Nachdem die Kuh von den Personen und dem Hund abgelassen hatte, leisteten Drittpersonen Erste Hilfe bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Eine der Frauen, eine 82-Jährige, hatte sich mittelschwere Verletzungen zugezogen. Ihr Transport ins Spital Samedan sowie derjenige ihrer beiden leicht verletzten Begleiterinnen erfolgte mit der Rega und einer Ambulanz der Rettung Oberengadin. (Kapo)


6 Kommentare

1000/1000
St. Moritzerin am 21.09.2019, 12:14
Wann hört das endlich auf??? Mutterkühe gehören nicht ins Bike- und Wandergebiet - sie vertreiben unsere Gäste! Bitte handelt endlich!!!
Mäggie Duss am 21.09.2019, 21:41
Haben Sie auch gut überlegt was Sie da schreiben?
Mäggie Duss am 21.09.2019, 21:47
Die Biker vertreiben eher die Gäste und nicht die Kühe
malojaner am 22.09.2019, 19:41
liebe frau/dame st.moritzerin!
da platzt einem ja die hut-schnur, odrr!!!
das ist ja wirklich unglaublich!! perspektiven-verschwurbelung??? kann mäggie duss nur loben!!!
ich finde keine worte, lass mich aber gerne auf eine diskussion ein....
Katharina von Salis am 22.09.2019, 11:28
Irgendwie ist das schon etwas merkwürdig: drei Frauen werden von einer Mutterkuh verletzt, und das Symbolbild dazu zeigt drei anonymisierte Kühe. Soll das ein Hinweis auf die drei verletzten Frauen sein, die nicht begriffen hätten, wie sie sich verhalten sollten mit einem Hund auf einer Kuhweide? Und war dort, wo der Wanderweg in die Weide führt, jeweils eines der grünen "Benimm-Dich-richtig-auf -einer Kuhweide-Plakate" aufgestellt? Wünsche den drei Frauen gute Besserung und keine bleibenden Behinderungen.
Jordan Goodwin am 23.09.2019, 11:44
Hat sich der Datenschutz nun auch für Kühe durchgesetzt?
  • Ristorante Bellavista
  • Für Texte in tadellosem Deutsch
  • Celerina Alpin Pflanzencenter:  täglich neue Baumlieferungen
  • Zu verkaufen in St. Moritz-Bad
  • BIATHLON LEONTEQ CUP
  • Clara Porges
  • IM CRESTA PALACE DREHT SICH ALLES UM WEIN
  • 2½-Zimmer-Dachwohnung – St. Moritz
  • Beautyclinic Samedan
  • Gästeberater 100%, m/w
  • Betriebsangestellten Küche (m/w)
  • Christbaumverkauf – Michael Pfäffli
  • Keine Angst vor Krampfadern!
  • neu @ kulm spa: valmont treatments
  •  Val D'uina
  • Foto Flury
  • Tage der offenen Tür bei Gong TCM in St. Moritz!
  • HÜTTEN OPENING – La Terra
  •  Vokalensemble La Cumbricula
  • Für unser Alters- und Pflegeheim Chasa Puntota in Scuol
  •  Adventskonzert
  • Kellner/Kellnerin
  • Nähatelier Gabriele
  • part time secretary
  • Bei uns ist jeder Tag anders – bist du dabei?
  • HOTEL FLOHMARKT
  • Üna chanzlista/ün chanzlist 100%
  •  2 DAZ-KINDERGARTENLEHRPERSONEN JE 30% 1 DAZ-PRIMARLEHRPERSON ZU 30%
  • ski world cup
  • Die Mobiliar
  • CREDITI PRIVATI
  • Detailhandelsfachfrau
  • 2-Zimmer-Wohnung – St. Moritz
  • Alpen Region treffen
  • Ein besonderes Geschenk
  • Coiffeurgeschäft – Susch