HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Fischerinnen-Glück: Im zweiten Versuchsjahr der Eisfischerei auf dem Silsersee wurden deutlich mehr grosse Namaycushs gefangen, wie diese junge Fischerin auf dem Bild unter Beweis stellt. Foto: www.engadin-foto.ch/Claudio Gotsch

Fischerinnen-Glück: Im zweiten Versuchsjahr der Eisfischerei auf dem Silsersee wurden deutlich mehr grosse Namaycushs gefangen, wie diese junge Fischerin auf dem Bild unter Beweis stellt. Foto: www.engadin-foto.ch/Claudio Gotsch

Das Eisfischen wird definitiv eingeführt

Was 2017 und 2018 ein Versuch war, darf der Fischereiverein Lej da Segl ab diesem Jahr definitiv anbieten: Das Fischen auf dem gefrorenen Silsersee. Ein weiteres touristisches Angebot des Oberengadins findet seinen Anfang. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen