Der entscheidende Treffer gegen den EHC St.Moritz.  Foto: Daniel Zaugg

Der entscheidende Treffer gegen den EHC St.Moritz. Foto: Daniel Zaugg

Der entscheidende Treffer gegen den EHC St.Moritz.  Foto: Daniel Zaugg

Der entscheidende Treffer gegen den EHC St.Moritz. Foto: Daniel Zaugg

St. Moritz verliert nach Penaltyschiessen

Der EHC St.Moritz verliert sein Heimspiel gegen den EHC Illnau-Effretikon mit 3:4. Nach 60 Minuten und Verlängerung lautete das Skore 3:3. Die Gäste konnten einen ihrer Penaltys verwerten und holten sich nicht unverdient den Zusatzpunkt. 

Obwohl das Gästeteam aus der Region Zürich über das ganze Spiel gesehen die etwas bessere Mannschaft war, hat der EHC St. Moritz mit der Niederlage nach Penaltyschiessen eher zwei Punkte verloren als einen gewonnen. Denn die ...

Möchten Sie weiterlesen?

Anmelden und weiterlesen

Noch keine Kommentare